image description
Foto:

IG BCE

Landesbezirk Nordrhein

Nur 12.339 Quadratkilometer groß ist der Landesbezirk Nordrhein und dennoch ist es der mitgliederstärkste Landesbezirk der IG BCE überhaupt. Rund 100.000 Mitglieder bilden eine starke Gemeinschaft. Der Landesbezirk erstreckt sich im Süden bis zur Landesgrenze Rheinland-Pfalz und wird im Westen begrenzt durch die Staatsgrenzen zu Belgien und den Niederlanden. Im Norden und Nordosten bildet der Landesbezirk Westfalen die Grenze. Nordrhein gliedert sich in fünf Bezirke mit den Standorten Alsdorf, Düsseldorf, Duisburg und Moers als Bezirk Niederrhein, Köln-Bonn und Leverkusen.  weiter

„Axalta Coating Systems Germany GmbH in Wuppertal plant die Zahl der Ausbildungsplätze in 2020 zu reduzieren“

Foto: 

IG BCE     Joshua Zobel

Die Auszubildenden von Axalta in Wuppertal bildeten am 23.06.2020 in der Mittagspause vor dem Werkstor mit gebührendem Abstand eine Menschenkette, um ein Zeichen für sichere Ausbildungsplätze und eine gute Zukunft zu setzen.  weiter

Breites Seminarangebot für Kolleginnen und Kollegen

Aufgrund der Coronapandemie waren unsere Bildungszentren für mehrere Wochen geschlossen. Ab dem 12. Juli werden wieder Präsenzseminare für interessierte Kolleginnen und Kollegen angeboten.  weiter

Tarifrunde Papier läuft an

Foto: 

IG BCE / Helge Krueckeberg

In vielen Unternehmen der Papierindustrie in Nordrhein hat das Jahr gut begonnen. Zusätzlicher Bedarf bei Hygieneartikeln und Verpackungen während der Corona-Krise haben das Geschäft angekurbelt. Nun finden am 24. und 26. Juni Tarifkommissionssitzungen in Nordrhein statt, um die Forderungsempfehlung zur Tarifrunde 2020 zu beraten und notwendige Beschlüsse zu fassen.  weiter

Bezirksbüros geöffnet

Die Bezirke im Landesbezirk Nordrhein sind wieder für die Kolleginnen und Kollegen geöffnet. Einlass ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung und einer Mund-Nasen-Maske möglich. Die Besucherinnen und Besucher werden geben, sich die Hände zu desinfizieren. Hierfür steht in den Eingangsbereichen Desinfizierungsmittel zur Verfügung. Wer sich krank fühlt, sollte nicht persönlich vorbeikommen. Nach wie vor können Beratungen auch telefonisch oder per E-Mail durchgeführt werden.  weiter

Präsenzveranstaltungen finden wieder statt

Endlich wieder Seminare von Angesicht zu Angesicht und echter Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Ab Juni bietet die IG-BCE-BWS wieder Präsenzseminare in den Bildungszentren der IG BCE an und auch die Übernachtung in den Partnerhotels ist wieder möglich.  weiter

"Wir fordern eine Familiensoforthilfe"

Home-Office und Kinderbetreuung sind aufgrund geschlossener Kitas und Schulen eine Doppelbelastung für viele Eltern. Wir fassen zusammen, welche Verbesserungen IG BCE und DGB durchsetzen konnten und was sich noch ändern muss.  weiter

Aktuelle WebSeminar-Angebote

Foto: 

abluecup / istockphoto

Auch wenn die Bildungszentren am 1. Juli in Bad Münder, am 26. Juli in Halten am See und am 30. August in Kagel-Möllenhorst wieder öffnen,  finden weiterhin WebSeminare online statt.  Diese online stattfindenden Seminare sind auf aktuelle Themen zugeschnitten, wie zum Beispiel die Möglichkeiten betrieblicher Mitbestimmung in Corona-Zeiten. Weitere wichtige Themen sind auch Kurzarbeit und das damit verbundene Kurzarbeitergeld sowie der Umgang mit mobilem Arbeiten und Stress. Wir aktualisieren und erweitern unser Angebot täglich. Es lohnt sich, reinzuschauen!  weiter

Solidarisch ist man nicht alleine

Foto: 

Michael Cintula

Erstmals seit der Gründung des DGB 1949 können wir am 1. Mai nicht auf den Straßen und Plätzen demonstrieren und feiern. Und trotzdem stehen wir am Tag der Arbeit 2020 zusammen - in den sozialen Netzwerken und mit einer Live-Sendung am 1. Mai. Doch auch in der analogen Welt kannst du dich beteiligen.  weiter

Nach oben