Gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

IG BCE Alsdorf zeigt klare Kante gegen Rechts

Der Bezirksvorstand der IG BCE im Bezirk Alsdorf hat sich in einer Resolution klar gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus positioniert. Vertrauensleute und Ortsgruppen sind aufgerufen die Resoultion zu unterstützen.

Die Resolution im Wortlaut:

Mit großer Sorge haben wir in den letzten Jahren wahrgenommen, wie sich die Grenzen des Sagbaren immer weiter verschoben haben. Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Ableismus (Ausgrenzung von Menschen mit Behinderung) und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit haben in den sozialen Netzwerken eine breite Basis gefunden und sich in Gewalt und Anschlägen auch in der realen Welt manifestiert. Eine einfache Meinungsäußerung, vor allem, wenn sie von einer vermeintlich schwächeren Gruppe geäußert wird, reicht schon aus um Gewalt- und Todesdrohungen auszulösen. Menschen die sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in Politik und Gewerkschaft, aber auch in Vereinen oder bei den Rettungsdiensten einbringen, sehen sich gezwungen ihr Engagement einzustellen, da sie diesen Drohungen nicht mehr standhalten können. Es ist auch an uns diese Spirale von Bedrohung und Gewalt zu brechen und solidarisch an der Seite derjenigen zu stehen, die diesen Angriffen ausgesetzt sind.

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter stehen seit über 150 Jahren für ein solidarisches Miteinander ein. Dazu gehört auch, dass der Kampf für gute Arbeits- und Lebensbedingungen von allen und für alle geführt wird. Ausgrenzungen und Diskriminierung lehnen wir ab. Wir stehen für die demokratische Grundordnung und die freiheitlich sozialen Werte dieser Ordnung. Wir setzen uns für Meinungsfreiheit ein. Parolen die nur dazu dienen Einzelne oder bestimmte Gruppen aus der Gemeinschaft auszugrenzen stellen wir uns entgegen.

In unserer IG BCE sind alle Willkommen, die diese, unsere Werte leben. Wer demokratische Grundsätze und die Vielfalt unserer Kolleginnen und Kollegen ablehnt, ist in unserer Gewerkschaft nicht richtig!

Die Ortsgruppen und Vertrauensleute verkörpern unsere IG BCE vor Ort. Sie sind so vielfältig wie die gesamte IG BCE. In diesen Gremien sind alle willkommen, die unsere Grundsätze leben. Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitglieder als Stärke und wollen die vielen Stimmen nutzen, um gewerkschaftliches Handeln für alle Organisierten gewinnbringend zu gestalten.

Wir distanzieren uns von Ausgrenzung, Hass und Gewalt die sich gegen Einzelne oder bestimmte Gruppen wendet, egal ob digital oder vor Ort. Unsere IG BCE ist offen, vielfältig und demokratisch. Unser Umgang ist von Respekt geprägt, wir akzeptieren andere Meinungen. Hass ist keine Meinung!

Der Bezirksvorstand der IG BCE im Bezirk Alsdorf stellt sich dem Hass entgegen. Wir leben Vielfalt, Demokratie und Respekt.

Nach oben