Betriebsräte

Infos und Arbeitshilfen

Tipps für die tägliche Betriebsratsarbeit

Foto: 

bilderfilm.de

Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, betriebliche Aufgaben auf Fremdfirmen, zu verlagern, zunehmend über Werkverträge. Ein anderes großes Thema in diesem Zusammenhang ist Leiharbeit. Die IG BCE informiert Betriebsräte über ihre Möglichkeiten und bietet Infomaterialien und Arbeitshilfen an. Weitere Themen der BR-Praxis sind "Weiterbildung", der Rechtsrahmen betrieblicher Aktionen und die Analyse der Innovationsfähigkeit eines Unternehmens.  weiter

Nützliches zur S/EBR-Arbeit

Die Rechte von S/EBR sind im Vergleich zum deutschen Betriebsrat begrenzt. Mitbestimmung und Mitgestaltung sind nicht vorgesehen; neben der Information ist die Anhörung das Recht mit der größten Tragweite. Die Information erfolgt keineswegs, wie wir es auch aus Deutschland kennen, immer rechtzeitig. Es hat sich aber in den vergangenen Jahren herausgestellt, dass S/EBR trotzdem manchmal eine gestalterische Aufgabe übernehmen können.  weiter

Muss der Betriebsrat oder eines seiner Mitglieder persönlich haften?

Foto: 

iStock, arturbo

Laut einer Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs (BGH) kann ein Betriebsratsvorsitzender, der die Grenzen des Beurteilungsspielraums zur Erforderlichkeit einer Beratung überschreitet, gegebenenfalls selbst haften. Wann das gelten soll und wie das Bundesarbeitsgericht (BAG) das sieht, bleibt abzuwarten. Der BGH hat mit diesen Ausführungen den Fall zunächst nur zur Neuverhandlung an das zuständige OLG Frankfurt zurückverwiesen. Eine abschließende Entscheidung hat der BGH aber nicht getroffen.  weiter

Recht für Betriebsräte

Foto: 

ferkelraggae - fotolia.com

Gesetze und Urteile bilden den rechtlichen Rahmen für die Arbeit von Betriebsrätinnen und Betriebsräten. Regelmäßig kommen neue Grundsatzurteile hinzu. Hier erläutern wir wichtige Urteile - verständlich und praxisnah.  weiter

"Wir können was bewegen"

Foto: 

Frank Rogner

Aufregende Aufgabe, schöne Erfolge: Was treibt Kolleginnen und Kollegen an, die sich im vergangenen Jahr erstmals zum Betriebsrat wählen ließen? Wir haben bei einigen Betriebsräten nachgefragt.  weiter

Leihbeschäftigte zählen für die Betriebsgröße mit

Foto: 

bilderfilm.de

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Rechte von Leihbeschäftigten und Betriebsräten entscheidend gestärkt. Leihbeschäftigte zählen bei der für die Größe des Betriebsrats maßgeblichen Anzahl der Beschäftigten mit, entschied das BAG am 13. März 2013. Das bedeutet in vielen Betrieben der von der IG BCE organisierten Branchen, dass sich die Anzahl der zu wählenden Betriebratsmitglieder bei anstehenden oder aktuell laufenden Betriebsratswahlen erhöht.  weiter

Nach oben