Junge Generation

IG BCE-Jugend Nordrhein aktiv für die Interessen junger Menschen

Die jungen Mitglieder der IG BCE Nordrhein - Auszubildende, dual Studierende, junge Facharbeiter - engagieren sich für die Interessen junger Menschen im Betrieb, aber auch darüber hinaus. Gute Ausbildung, Übernahme nach der Ausbildung und faire Entlohnung sind ebenso Themen wie die Sicherung von Industriearbeitsplätzen in NRW oder gute Arbeitsbedingungen.

Landesbezirksjugendausschuss 2017

Foto: 

IG BCE, Andreas Jansen

Dem LBJA gehören aus jedem Bezirk zwei ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen sowie ein hauptamtlicher Sekretär/eine hauptamtliche Sekretärin an.  weiter

"Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen!"

Foto: 

IG BCE, Thomas Neumann

Unter diesem Motto stand die diesjährige Landesbezirksjugendkonferenz Nordrhein. Hintergrund ist, dass sich die Jugend in Nordrhein in den letzten Jahren mit dem Bildungssystem in Deutschland befasst hat, angefangen von der frühkindlichen Bildung in Kitas und in Kindergärten bis hin zur Hochschulausbildung.  weiter

BJA-Empfang

Foto: 

Archiv

Der BJA-Empfang des Landesbezirkes Nordrhein am 23./24.01.2016 in der Jugendherberge Düsseldorf stand diesmal unter dem Motto „Be.Wegung!“ Dies ist die neue bundesweite Kampagne der IG BCE Jugend.  weiter

So tickt die Jugend

Foto: 

Oliver Hoffmann/istockphoto

Erfolgsdruck, Angst vor Arbeitslosigkeit, niedrige Löhne – das bereitet Deutschlands Jugend die größten Sorgen. Das ist ein zentrales Ergebnis der IG-BCE-Befragung, an der sich 3000 junge Menschen beteiligt haben.   weiter

Landesbezirksjugendtreffen 2015

Foto: 

IGBCE

Unter dem Motto „how to make your future“ trafen sich am Christi Himmelfahrt Wochenende rund 300 Jugendliche zum traditionellen Landesbezirksjugendtreffen. Gemeinsam mit den Landesbezirken Westfalen und Rheinland- Pfalz/ Saarland diskutierten sie Themen wie Aus – und Weiterbildungspolitik, Energiepolitik und eine zukunftsfähige Rentenpolitik.  weiter

Erste Klausurtagung

Der LBJA Nordrhein hat sich auf seiner Klausurtagung in Xanten ein neues Programm für die nächsten Jahre auferlegt.  weiter

Tag der Ansage - DGB-Jugend wirbelt Staub auf

Unter dem Motto „Wir wirbeln Staub auf für eine gute und qualifizierte Ausbildung“ veranstaltete die DGB Jugend Ende März mit 400 Jugendlichen ein buntes Farbfest mit indischem Holi-Pulver – dem Höhepunkt zum „Tag der Ansage“ in Dortmund - bei dem im Vorfeld der Bundestagswahl Forderungen an die Politik gestellt wurden.  weiter

Mit starker Hand gegen den Rassismus

Rund 30 Auszubildende von Bayer, LANXESS und Currenta haben im Rahmen des Wettbewerbs „Die Gelbe Hand“ ein Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz gesetzt. Dafür haben die Azubis der Metallberufe eine etwa 1,80 Meter große Metall-Skulptur angefertigt. Die Statue zeigt einen angedeuteten Strudel, der mit einer gelben Hand verschlungen ist – das Symbol des den Wettbewerb ausrichtenden Vereins „Mach meinen Kumpel nicht an! e. V.“.  weiter

Der neue Landesbezirksjugendaussschuss stellt sich vor

Foto: 

IGBCE

Auf der Landesbezirksjugendkonferenz Ende Januar wurde ein neuer Landesbezirksjugendausschuss gewählt. Er hat sich jetzt konstituiert und nimmt seine Arbeit auf.  weiter

Perspektive junger Menschen

Ende Januar fanden in Hattingen die sechs Bezirksjugendkonferenzen und die Landesbezirksjugendkonferenz unter dem Motto "Perspektive junger Menschen" statt. Mit zahlreichen Anträgen zur Verbesserung der Perspektiven für junge Menschen in den Betrieben und in der Gesellschaft meldeten sich die Jugendlichen zu Wort.  weiter

Nach oben